RHV - Makler

Aktuelles

Die beliebtesten Risikoleben-Anbieter aus Maklersicht

Die Produktgruppe Risikoleben wird für die Versicherer immer bedeutender. An welche Versicherungs-Gesellschaften unabhängige Vermittler bevorzugt Policen in diesem Bereich vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. mehr ...

Aus Maklern sollen kleine Amazons werden

Künstliche Intelligenz verändert bereits heute den Alltag, die Unternehmen und die Märkte. Auf was sich Makler zukünftig einstellen müssen, war gestern Thema des BCA Pressedialogs 2019. mehr ...

Die besten Arbeitgeber der Versicherungswirtschaft

Focus Business stellte jetzt sein aktuelles Arbeitgeber-Ranking für Deutschland vor. Welche Unternehmen aus der Branche neben den Gewinnern SAP, Google und BMW bei ihren Beschäftigten punkten konnten. mehr ...

Unfall beim Linksabbiegen

Nach der Kollision eines Krankenwagens mit einem Pkw hatte das Düsseldorfer Oberlandesgericht darüber zu entscheiden, ob ein Überholverbot einen Linksabbieger von der Pflicht zur doppelten Rückschau befreit. mehr ...

Wer mit dem Feuer spielt

Ein Gebäudebesitzer hatte in unmittelbarer Nähe seines Grundstücks bei windigem Wetter Unkraut mit Hilfe eines Gasbrenners vernichten lassen. Weil dabei das Gebäude Feuer fing, berief sich der Gebäudeversicherer auf grobe Fahrlässigkeit. mehr ...

Verticus lässt Verti den Namen verbieten

Nach einem Urteil des Landgerichts Köln darf die Verti Versicherung AG nicht mehr so heißen, wie sie seit 2017 im Handelsregister eingetragen ist. mehr ...

Bund der Versicherten nimmt Cosmos Leben ins Visier

Die Verbraucherschutz-Organisation hat die Generali-Tochter wegen eines Verstoßes gegen das Sondervergütungs- und Provisionsabgabeverbot abgemahnt. mehr ...

Neuer BU-Tarif mit viel Besonderheiten für Selbstständige

Wer die Zielgruppe der Selbstständigen ins Auge nimmt, sollte die Neuauflage der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung der Canada Life auf dem Schirm haben, schreibt Makler Philip Wenzel. Das liegt zum Beispiel am Umgang mit der konkreten Verweisung. mehr ...

Die Lebensversicherer mit den höchsten erzielten Renditen

Assekurata hat verglichen, wie gut sich die in Policen eingezahlten Beiträge in der Vergangenheit tatsächlich verzinst haben. Per Ende 2018 zeigen sich bei zwölf bis 30 Jahren Laufzeit enorme Unterschiede. mehr ...

Sieben Tipps für leichtes Lernen

Lernen fällt im Erwachsenenalter zunehmend schwer. Diesbezüglich kennt die Weiterbildungspflicht jedoch kein Pardon. Oft helfen einfache Verhaltensregeln, um neu Gelerntes einfacher zu behalten oder es im Ernstfall parat zu haben. mehr ...

VKB will mit Big Data das Gewerbegeschäft ausbauen

Die Versicherungskammer Bayern setzt 2019 im gewerblichen Segment verstärkt auf den Ausbau des Bestandsgeschäfts und die Neukunden-Gewinnung. Der Agenturvertrieb wird dafür mit einem speziellen digitalen Assistenten unterstützt. mehr ...

Anspruch auf Jahresurlaub: Arbeitgeber in der Pflicht

Immer wieder kommt es zum Streit zwischen Chef und Arbeitnehmer über den finanziellen Ausgleich nicht genommener Urlaubsansprüche. So auch in einem Fall, über den jüngst das Bundesarbeitsgericht zu entscheiden hatte. mehr ...

Jährlich mehr als sechs Millionen angezeigte Straftaten

Der typische Beschuldigte bei Unternehmensstraftaten ist 40 Jahre alt und verheiratet, gut ausgebildet, hat zwei Kinder und ein geregeltes Einkommen. Sein Vergehen gründet oft in Fahrlässigkeit, doch auch kleine Fehler können strafrechtlich relevante Folgen haben. mehr ...

bAV ? Wenn eine Witwe unangemessen benachteiligt wird

Nicht jeder Arbeitgeber scheint beim Konzipieren einer betrieblichen Altersversorgung (bAV) die Interessen von Hinterbliebenen im Blick zu haben. So auch in einem Fall, mit dem sich das Bundesarbeitsgericht zu befassen hatte. mehr ...

Wie Versicherungsvertreter Steuern sparen

An das Finanzamt nur noch zu zahlen, was unbedingt gezahlt werden muss, verspricht ein aktueller Ratgeber. Ein Blick in das Buch offenbart dessen Nutzwert. mehr ...

Bafin stimmt Mylife-Übernahme durch Schweizer Inlife zu

Abschluss der Transaktion: Die Mylife gehört jetzt offiziell einem Züricher Spezialisten für Run-off-Geschäfte und Lebensversicherungen. mehr ...

Diese Haftpflichtversicherer regulieren besonders fair

Wie Versicherte die Schadenabwicklung ihrer Anbieter von Privat- und Tierhalter-Haftpflichtpolicen bewerten, hat Servicevalue untersucht. Annähernd jede dritte bis sechste Gesellschaft erhielt von den Kunden ein ?sehr gut?. mehr ...

Debeka: Kampf um Gesundheits-Apps

Deutschlands größter privater Krankenversicherer wächst weiter, aber nach Beiträgen aus einem guten Grund langsamer als die Konkurrenz. Dynamischer entwickelt sich das Leben-Geschäft. Dies zeigen erste Zahlen für 2018. mehr ...

Diese Altersvorsorgeprodukte laufen im Maklermarkt am besten

Die Markttrends im Vorsorgegeschäft und wo das größte Absatzpotenzial liegt, hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung in einer Umfrage unter unabhängigen Vermittlern ermittelt. mehr ...

So teuer ist der Diesel-Skandal für die Rechtsschutzversicherer

Der GDV hat aktuelle Zahlen veröffentlicht, welch immense Aufwendungen die Streitfälle für die Assekuranz verursacht hat. Zudem hat der Verband dargelegt, wie deutlich sich die Kosten für Rechtsstreitigkeiten erhöht haben. mehr ...

Wann eine polizeiliche Unfallmeldung nötig ist

Eine Frau war mit ihrem Fahrzeug bei Dunkelheit gegen eine Warnbake gestoßen. Doch anstatt unverzüglich die Polizei zu verständigen, fuhr sie zunächst nach Hause. Dafür hatte ihr Vollkaskoversicherer kein Verständnis. Er versagte ihr daher den Versicherungsschutz. Der Fall landete schließlich vor Gericht. mehr ...

Ein halber Erfolg kann das ganze Honorar kosten

Ein Versicherungsberater hatte einem Kunden den Wechsel in einen anderen Tarif einer privaten Krankenversicherung vorgeschlagen. Als der Versicherungsnehmer auf eigene Faust in einen weiteren Tarif wechselte, gab es Streit um die Zahlung eines Erfolgshonorars von mehr als 7.500 Euro. mehr ...

AfW beklagt ?irrsinnigen Aufwand? für den Datenschutz

Millionen von Vermittlern erbrachten Arbeitsstunden zum Erfüllen der Anforderungen der DSGVO hat der Vermittlerverband errechnet und fordert Konsequenzen. mehr ...

Sind Sie schon DSGVO-fit?

Die Schonfrist für kleine Firmen scheint vorbei: Zunehmend fragen die Landesdatenschützer per Fragebogen ab. Wie gut Vermittler darauf vorbereitet sind, soll eine Kurzumfrage des VersicherungsJournals klären. mehr ...

Welche Krankenzusatz-Versicherer Makler (nicht) weiterempfehlen

In der Sparte zeigt sich eine höchst unterschiedlich ausgeprägte Weiterempfehlungs-Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern für die einzelnen Anbieter. Bei wem die Kritiker überwiegen und wer zu den Top-Gesellschaften gehört. mehr ...

So schadenintensiv sind Motorräder

Welchen zum Teil erheblichen Einfluss das differenzierte Nutzeralter und auch die Motorleistung auf das Schadengeschehen von Krafträdern und Kraftrollern haben, zeigt die Jahresgemeinschafts-Statistik von Bafin und GDV. mehr ...

Axa verkauft Fondspolicen an Mylife

Der Lebensversicherer trennt sich von Teilbeständen. Um welche Verträge es sich handelt, die Hintergründe für den Verkauf und was der Käufer jetzt plant. mehr ...

Verbände: ?Unerwünschte Folgen? der Regulierung spürbar

Mit Stresstests ist der Versicherungssektor vertraut; in der Branche werden aber mittlerweile Ausmaß und Komplexität der Regulierung selbst als Stresstest empfunden: Vier Verbände klagen in einem Papier über negative Effekte für (vor allem kleinere) Versicherer, Mitarbeiter und Kunden. mehr ...

Selbstbeteiligung bei gerissenem Brustimplantat

Eine Frau ließ sich beschädigte Silikonkissen, die eine Entzündung verursacht hatten, operativ entfernen. Dafür sollte sie an ihren gesetzlichen Krankenversicherer 1.300 Euro zahlen. Inwieweit diese Forderung rechtens ist, hat das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen entschieden. mehr ...

Sanierungsdruck für Industrieversicherer steigt

Der Versicherungsmakler Marsh legte seinen aktuellen Ausblick für 2019 vor. Die industrielle Sachversicherung sieht der Report weiter als Problemfall. Welche Sparten erfreuliche Aussichten bieten und welche Bereiche stabile Prämien versprechen. mehr ...

Abgasskandal ? Niederlage für VW-Konzern

Ein rechtskräftiges Urteil des Oldenburger Oberlandesgerichts lässt Betroffene des VW-Abgasskandals hoffen. mehr ...

Ein Schadenversicherer weniger

Die Basler hat zum Jahresanfang in Deutschland einen Risikoträger geschlossen, die Bestände hat die Gesellschaft bereits übertragen. Den Hintergrund dafür und was die Versicherungsgruppe hierzulande plant, teilte das Unternehmen auf Nachfrage mit. mehr ...

Neuer Chef für D&O-Spezialist VOV

Der neue Geschäftsführer bei dem Assekuradeur kommt von einem Großmakler und tritt im Sommer die Nachfolge von Diederik Sutorius an. mehr ...

Die Wohngebäudeversicherer mit dem größten Policenschwund

Die Sparte gilt als Türöffner für das gehobene Privatkundengeschäft. Zwischen 2015 und 2017 haben sich die Anbieter kräftig Kunden abgejagt. In der Spitze veränderten sich die Bestände zwischen plus und minus 100.000, zeigt eine VersicherungsJournal-Analyse. mehr ...

Kundengewinnung: Der Vermittler muss ?heiß auf Kaltakquise sein?

Eine Hamburger Agentur für Direktmarketing hat bereits seit Jahren Versicherungsvermittler als Zielgruppe im Visier. Das Unternehmen bietet ihnen einen speziellen Service im Gewerbe- und Industriesegment. mehr ...

Versicherer stützen die Fondsbranche

Die Unsicherheiten am Finanzmarkt hinterließen im Jahr 2018 Spuren beim Absatz von Investmentanteilen. Wichtige Marktteilnehmer waren Versicherungs-Unternehmen und Pensionskassen. mehr ...

Allianz will künftig nicht nur die eigenen Ziele übertreffen

Obwohl das Geschäftsjahr 2018 in weiten Teilen sogar besser verlief als erwartet, sieht der Konzern weiterhin erheblichen Veränderungsbedarf. Bei der Bilanzvorlage erläuterte Allianz-Chef Oliver Bäte das Programm ?Einfach gewinnt?. mehr ...

Gründungszuschuss trotz Angestelltentätigkeit?

Selbstständige, die einen Gründungszuschuss erhalten, sollten sich haarfein an die Spielregeln halten. Denn sonst droht Ungemach. Das belegt ein Urteil des Landessozialgerichts Nordrhein-Westfalen. mehr ...

Wenn eine Rentnerin aus der Familienversicherung fliegt

Einmal Familienversicherung, immer Familienversicherung? Mit dieser Frage hat sich das Düsseldorfer Sozialgericht befasst. Dabei ging es um die einkommensteuer-rechtliche Zuordnung von Einkünften. mehr ...

Maklernachfolge: Wie man böse Überraschungen vermeidet

Obwohl Risikoabsicherung Kerngeschäft der Versicherungsmakler ist, vernachlässigen viele Vermittler die Vorsorge für die eigene Endlichkeit. Im schlimmsten Fall kommt es dann zu einem überhasteten Verkauf weit unter Wert an den erstbesten Aufkäufer. mehr ...

Die leistungsstärksten BU-Versicherer aus Maklersicht

Welche Biometrie-Anbieter (Berufsunfähigkeits- (BU-) und Risikolebens-Versicherung) in Sachen Produktqualität, Antrags- sowie Schadenbearbeitung am besten sind, hat die Vema unter ihren Partnermaklerbetrieben ermittelt. mehr ...

Neuer Chef für PKV-Verband gesucht

Der Dachverband der privaten Krankenversicherer braucht einen neuen Vorsitzenden. Wer auf Uwe Laue von Marktführer Debeka folgt, scheint noch unklar. mehr ...

Matthias Brake ist neuer Chef der Landeskrankenhilfe

Der private Krankenversicherer gibt die Nachfolge von Ernst-Wilhelm Zachow an der Spitze der Gesellschaft bekannt. Der neue Vorstandsvorsitzende stieg bereits im Sommer bei einem Schwesterunternehmen ein. mehr ...