RHV - Makler

Aktuelles

Map-Report: Acht private Krankenversicherer mit der Höchstnote

Im aktuellen PKV-Rating haben die Analysten ein Dutzend Anbieter in den Bereichen Bilanz, Service und Bestandsbeiträge unter die Lupe genommen. Wer zu den Topgesellschaften gehört ? und welche heftige Kritik der Branche mit auf den Weg gegeben wird. mehr ...

Corona dominiert den Huk-Coburg-Jahresrückblick

Von den Geschäftsergebnissen des Jahres 2019 zeigt sich die Versicherungsgruppe teils selbst überrascht. Einerseits wurden etliche Rekorde gemeldet, andererseits ging das Geschäft teilweise zurück und die Versicherungstechnik schwächelte. mehr ...

OVB: Gesprächsbedarf über bestehende Verträge ist gestiegen

Die Kundenzurückhaltung ist angesichts der Coronakrise je nach Land und sogar Region unterschiedlich ausgeprägt, berichtete der Konzern. Im Geschäftsjahr 2019 hat er eine zweistellige Umsatzsteigerung verzeichnet. In Deutschland lief es besser als erwartet. mehr ...

Konkrete Auswirkungen der Coronakrise auf Vertreter und Makler

Welche Folgen die aktuellen Beschränkungen auf die Arbeit und die Geschäftsentwicklung der Vermittler haben, zeigen aktuelle Online-Befragungen. mehr ...

Wefox: ?Offline-Betrieb hat derzeit Grenzen?

Die durch die Coronakrise bedingten Ausgangs- und Kontaktsperren verändern die Kundenbeziehung und das Geschäftsmodell von Vermittlern. Wie sich Makler derzeit positionieren sollten, erklärt der Vertriebschef des Versicherungs-Markplatzes gegenüber dem VersicherungsJournal. mehr ...

Arbeitnehmer oder Freiberufler? Worauf es ankommt

Eine Physiotherapeutin war als ?freie Mitarbeiterin? in einer Praxis tätig, die Deutsche Rentenversicherung hielt sie aber für Sozialversicherungs-pflichtig. Daraufhin zog die Inhaberin bis vor das Hessische Landessozialgericht. mehr ...

Sturz in der Sauna: Haftet der Betrieb wegen Pflichtverletzung?

Bei einem Ausrutscher hatte sich eine Frau schwer verletzt. Daraufhin verklagte sie deren Betreiberin auf die Zahlung von Schadenersatz und Schmerzensgeld. Weil diese sich nicht für den Unfall verantwortlich hielt, landete der Fall vor Gericht. mehr ...

Wifo bietet eine Courtage- und Provisionsausfallversicherung

Vertriebspartner des Maklerpools oder von Blau Direkt können ihre Bestände gegen Ausfälle versichern. Es handelt sich dabei um eine ?echte? Versicherung, keine Pool-Dienstleistung. mehr ...

Vorstandswechsel bei der SV Sparkassenversicherung

Der angekündigte Wechsel an der Spitze des öffentlichen Versicherers findet jetzt statt. Dr. Klaus Zehner ist in den Ruhestand gewechselt. mehr ...

Die besten Krankheitskosten-Vollversicherungen im Scoring

In einem detaillierten Vergleich von über mehr als 90 Kriterien hat Ascore Tarife in den Kategorien Grundschutz, Komfortschutz und Topschutz bewertet. Insgesamt sieben Versicherer konnten die höchste Note erzielen. mehr ...

Corona: Branche versichert, ?ihr Äußerstes? zu tun

Versicherer, Vermittler, Banken, Beschäftigte: Sieben Verbände haben eine gemeinsame Stellungnahme zum Umgang mit der Pandemie veröffentlicht. mehr ...

R+V erwartet mittlere Belastung durch das Coronavirus

Der Versicherer möchte mit individuellen Lösungen die Folgen der Pandemie abfedern. Privat- und Firmenkunden soll unkompliziert geholfen werden. 15.000 Mitarbeiter arbeiten in Homeoffice. 2019 lag der Gewinn vor Steuern bei einer Milliarde Euro. mehr ...

W&W: Bei Betriebsschließungen wird nicht pauschal entschieden

Trotz der Coronakrise will der Konzern an seinem mittel- und langfristigen Ergebnisziel festhalten. Im Vergleich zum Leben- werde das SHUK-Geschäft unterschiedlich betroffen sein. In der Bilanzpressekonferenz ging es auch um den Umgang mit der Betriebsschließungs-Versicherung. mehr ...

Coronakrise: Normaler Vertriebsalltag nicht in Sicht

Eine schnelle Rückkehr zum gewohnten Geschäftsbetrieb wird es nicht geben, die Lage bleibt angespannt. Wer Vermittlern jetzt entgegenkommt und welche Sparte Prognosen zufolge bald eine hohe Schadenquote aufweisen wird. mehr ...

Nach Kollision: Größere Betriebsgefahr durch E-Bikes?

Ein Mann auf einem Elektro- und ein Jugendlicher auf einem herkömmlichen Fahrrad waren sich auf einem Radweg in die Quere gekommen. Nach dem Unfall stritten sie sich vor dem Cloppenburger Amtsgericht, wer dafür verantwortlich war. mehr ...

Flugunfall in 80 Meter Höhe

Der Pilot eines Hängegleiters und der eines Gleitschirms hatten im Ausland einen Absturz mit anschließenden Verletzungen provoziert. Da beide aus Deutschland stammen, war man sich vor Gericht uneins, welches Landesrecht auf die Klärung der Schuldfrage anzuwenden war. mehr ...

Emil-Kunden werden auf Gothaer umgestellt

Statt eines Pay-as-you-drive-Tarifs für Endkunden, wird der bisherige Assekuradeur Emil künftig Software für Versicherer anbieten. Wie und ob es mit dem Telematikangebot weitergeht, erfährt man aus einer Pressemitteilung. mehr ...

Rahmenvereinbarung unterzeichnet: Fit für die Fusion

Der Weg zum Zusammenschluss der beiden Provinzialgruppen Rheinland und Münster wurde nun freigeräumt, eine weitere Hürde ist genommen. Rückwirkend zum 1. Januar gibt es damit einen neuen Versicherer unter den Top Ten. mehr ...

Die Haftpflichtversicherer mit dem größten Policenschwund

In der sehr profitablen Sparte haben sich zwischen 2013 und 2018 die Anbieter kräftig Kunden abgejagt. In der Spitze veränderten sich die Bestände zwischen in etwa minus 410.000 und plus 370.000, zeigt eine VersicherungsJournal-Analyse. mehr ...

Die servicestärksten Maklerdienstleister

Welche Gesellschaften in der Wahrnehmung der unabhängigen Vermittler am besten im Vertriebsalltag unterstützen, wurde in einer großangelegten Befragung ermittelt. Im Vergleich zu den Vorjahresuntersuchungen gab es diesmal einige Umstellungen. mehr ...

Rentenkommission präsentiert Vorschläge zur Riester-Förderung

Das Gremium ?Verlässlicher Generationenvertrag? hat fristgerecht seinen Abschlussbericht vorgelegt. Im Herbst will die Bundesregierung konkrete Umsetzungsvorschläge dazu machen. Lob kam von der Versicherungswirtschaft ? und Kritik von Verbraucherschützern. mehr ...

Betriebsschließung: BDVM schlägt Solidarfonds vor

Corona und Versicherungsschutz: Die stärkste Auseinandersetzung tobt um das Thema Ausfallschutz der zur Untätigkeit verdammten Unternehmen, die sich genau für diesen Fall versichert glauben. Während Anwälte den Streit für ihre Zwecke nutzen wollen, schlägt der Maklerverband eine versöhnliche Lösung vor. mehr ...

Kfz-Haftpflichtversicherer schweigt und handelt sich Klage ein

Nach einem Unfall hatte der Anwalt des Geschädigten mehrere Schreiben an den Versicherer des Unfallgegners geschickt. Der aber antwortete nicht. Dass das bei der Schadenregulierung böse enden kann, belegt eine Entscheidung des Karlsruher Oberlandesgerichts. mehr ...

Coronakrise: Weitere Hilfen für Vertrieb und Kunden aufgelegt

Versicherer weiten ihre aktuellen Maßnahmen für Kunden und Vermittler immer mehr aus. Auch Verbände und Pools helfen mit speziellen Instrumenten, die den Geschäftsbetrieb in Ausnahmezeiten erleichtern sollen. mehr ...

Die besten Maklerverwaltungs-Programme

Im Rahmen der Untersuchung ?Makler-Champions 2019? wurde gefragt, welche Software unabhängige Vermittler am besten im Vertriebsalltag unterstützt. Es gab in enges Rennen um den Spitzenplatz. mehr ...

Jeder dritte Alleinlebende in Deutschland ist über 65 Jahre

Von der wegen des Coronavirus verhängten Kontaktsperre sind besonders alleinlebende Menschen und hier insbesondere die Altersgruppe der über 65-Jährigen betroffen. Und gerade die machen laut aktuell vorgelegten Destatis-Zahlen einen großen Anteil der Bevölkerung aus. mehr ...

Diese Versicherer bieten den besten Maklerservice

In einer großangelegten Maklerbefragung wurde ermittelt, welche Gesellschaften am besten im Vertriebsalltag unterstützen. Wer in den Segmenten Leben, Kranken, Schaden, Rechtsschutz und Gewerbe die Nase vorn hat und wer zu den Auf- und Absteigern gehört. mehr ...

So helfen Bund und Länder den Corona-Geschädigten

Um unter anderem Betrieben zu helfen und eine riesige Pleitewelle sowie den Verlust zahlreicher Arbeitsplätze zu verhindern, hat die Bundesregierung das größte Hilfspaket in der Geschichte Deutschlands auf den Weg gebracht. Wie Betroffene im Einzelnen unterstützt werden. mehr ...

Zahnzusatz: Diese Anbieter regulieren besonders fair

Wie Kunden die Schadenabwicklung bewerten, hat Servicevalue untersucht. Positionsverschiebungen gab es im Vergleich zum Vorjahr etwa bei Axa, DEVK, DFV, Inter und Vigo. Ein zum Teil gegensätzliches Bild zeigt sich bei der Bewertung der Vema-Makler. mehr ...

Coronakrise: Auf wen Vermittler jetzt zählen können

Die Versicherungswirtschaft hat schnell einige Antworten auf die aktuellen Herausforderungen gefunden. Das zeigen konkrete Maßnahmen der Lebensversicherer für Vertriebspartner und Kunden sowie die Unterstützung durch Verbände und Pools. mehr ...

Wenn sich Vermittler mit fremden Federn schmücken

Auch wenn Versicherungsvermittler viel gescholten werden ? der Wettbewerbszentrale fallen sie nur vereinzelt auf. Der Bericht der Wettbewerbshüter liefert aber dennoch wieder Beispiele, wie man besser nicht arbeiten sollte. mehr ...

Fahrlässig den Berg hinunter: Sturz bei Überholmanöver

Bei einer privaten Trainingsfahrt von Rennradfahrern war es zu einem Unfall gekommen, als ein Teilnehmer an zwei anderen vorbeifahren wollten. Die Drei waren dabei gestürzt und hatten sich erheblich verletzt. Vor Gericht ging es anschließend um die Klärung der Haftungsfrage. mehr ...

Betriebsschließung: Juristen sehen vielfach Corona-Schutz

Rechtsexperten haben sich nun mit der Pandemie-Deckung beschäftigt. Die Argumente könnten Vermittlern bei Kundengesprächen helfen. mehr ...

Wer Krankheitskosten als Werbungskosten geltend macht

Einer Beschäftigten waren nach einem Unfall auf dem Weg von der Arbeit nach Hause krankheitsbedingte Aufwendungen entstanden. Als sie diese steuerlich anrechnen lassen wollte, stellte sich das Finanzamt quer. Der Streit landete beim Bundesfinanzhof. mehr ...

So viel verdienen Versicherungs-Mitarbeiter

Vollzeitmitarbeiter in der Assekuranz müssen sich mit ihrer Brutto-Entlohnung alles andere als verstecken. Wie hoch diese 2019 ausfiel und wie die Branche im Vergleich mit ausgewählten weiteren Wirtschaftszweigen abschneidet, zeigen aktuelle Zahlen von Destatis. mehr ...

Ohne Telefonjoker: Versicherungswissen ist gefragt

Quizzen gehört nicht erst seit Günther Jauch zu den beliebtesten Beschäftigungen der Deutschen. Nun hat das populäre Table-Quiz auch in die Assekuranz Einzug gehalten. Welche Aufgaben dabei zu bewältigen sind, schildert der Gastautor Björn Fleck in einem Erfahrungsbericht. mehr ...

Atradius: Keine Verträge aufgrund der Pandemie gekündigt

Der DIHK schlägt Alarm: Immer mehr Kreditversicherer decken grenzüberschreitendes Geschäfte nicht mehr. Das scheint so aber nicht zu stimmen, wie im Interview mit einem der Marktführer zu erfahren ist. mehr ...

Corona: Wie Vermittler jetzt handlungsfähig bleiben

In der derzeitigen Situation entscheidet der Draht zum Kunden über das Geschäft für Vermittler. Videoberatung könnte eine Alternative zu persönlichen Terminen bieten. Zwei Pools stellen Partnern dafür ab sofort digitale Helfer zur Verfügung. mehr ...

Hilfen für Corona-Geschädigte: Ruheversicherung und Stundung

Die Gothaer bietet ihren Unternehmerkunden Erleichterung in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auf die Pandemie reagieren weitere Versicherer wie Coface, die Bayerische, Hansemerkur, HDI, LV 1871, Nürnberger und R+V nicht mit Aus- sondern Einschlüssen und neuen Services. mehr ...

Wo Einbrecher am häufigsten zuschlagen

Der GDV hat am Mittwoch die Einbruchbilanz für das vergangene Jahr vorgestellt. Der bundesweit deutliche Rückgang betraf allerdings nicht alle Bundesländer. Hier gab es höchst unterschiedliche Entwicklungen. mehr ...

Versicherer setzt höheren Auto-Restwert nach Totalschaden an

Ein Geschädigter hatte nach einem Unfall nicht das Restwertangebot des gegnerischen Versicherers abgewartet, sondern den beschädigten Wagen nach einem ihm vorliegenden Gutachten verkauft. Die hierin gemachten Angaben wurden bei der Regulierung aber nicht berücksichtigt. mehr ...

Unfallort verlassen ? Kfz-Versicherer muss zahlen

Eine Versicherte war mit ihrem Pkw gegen einen Baum gestoßen und dann, ohne die Polizei verständigt zu haben, nach Hause gefahren. Ihr Vollkaskoversicherer weigerte sich anschließend, den Schaden zu begleichen. Die Frau zog daher vor Gericht. mehr ...