RHV - Makler

Basis - Rente

Auch bekannt als Rürup-Rente, macht diese Form der Altersvorsorge meist einen Sinn bei Selbstständigen und Gewerbetreibenden.

Diese Art der Altersvorsorge, wird vom Staat durch erheblich hohe Steuerersparnis gefördert.

Bei einem zertifizierten Rürup-Vertrag haben Sie die Möglichkeit einen Großteil Ihrer gezahlten Beiträge als Sonderausgaben beim Finanzamt geltend zu machen.

Die Absetzbarkeit der Beiträge steigt stufenweise (jährlich 2%) bis zum Jahr 2025 auf 100%.

Im Jahr
2011 können Sie 72% Ihrer Beiträge steuerlich absetzen (max. € 14.400* im Jahr für Alleinstehende)
2017 können Sie 84% Ihrer Beiträge steuerlich absetzen (max. € 16.800* im Jahr für Alleinstehende)
2025 können Sie 100% Ihrer Beiträge steuerlich absetzen (max. € 20.000* im Jahr für Alleinstehende)

*Bei verheirateten gelten doppelte Beträge

Doppelter Effekt: Sparen Sie für Ihr Alter und nutzen gleichzeitig die hohe Steuerersparnis

Ob dieser Weg der Altersvorsorge für Sie geeignet ist und ob die ganzen Rahmenbedingungen auf Ihre Lebenssituation und Ihre persönlichen Bedürfnisse passen, läßt sich in einem gemeinsamen Gespräch herausfinden.